5. Oktober 2019 Seminar Wie geht antifaschistische Arbeit?

Wochenendseminar - leider ausgebucht!

Information

Veranstaltungsort

Jugendzentrum "42"
An der Reitbahn 2
22926 Ahrensburg

Zeit

05.10.2019, 10:00 - 06.10.2019, 18:00 Uhr

Themenbereiche

Soziale Bewegungen / Organisierung

Zugeordnete Dateien

Seminar für Aktivist*innen vor Ort:


Samstag, 5. Oktober, 10-19 Uhr: Ideen und Geschichte von Antifa

- Selbstbefragung: Was war Euer Weg zur antifaschistischen (Selbst-)Organisation?

- Was ist und welche Geschichte hat Antifaschismus?

- Auf Basis welcher Werte haben antifaschistische Gruppen gearbeitet und arbeiten sie

heute?

- Welche Ziele und Ideale aus der Geschichte antifaschistischer Organisation wollt Ihr

als AJA für Euch übernehmen?

Sonntag, 6. Oktober, 10-18 Uhr

Praxis und Organisation von Antifa

- Wie kann sich die AJA als antifaschistische Gruppe organisieren?

- Wie können die Treffen gut organisiert werden?

- Wie können neue Mitmacher*innen gewonnen werden?

- Wie kann antifaschistische Arbeit in Ahrensburg konkret aussehen?

Aktivismus in Ahrensburg

- Vernetzung mit anderen Gruppen

- Aktivismus außerhalb von Ahrensburg

- Am Seminarende: Ideen und Projekte für die Arbeit in Ahrensburg

Standort

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Schleswig-Holstein

Telefon: (0431) 2607043