23. November 2017 Film „Katiyabaaz“

Tage des Indigenen Filmes

Information

Veranstaltungsort

Peter-Weiss-Haus
Doberaner Str. 21
18057 Rostock

Zeit

23.11.2017, 20:00 - 22:00 Uhr

Themenbereiche

Ungleichheit / Soziale Kämpfe, International / Transnational

Zugeordnete Dateien

Weit jenseits des Reparierbaren stellt sich das Stromversorgungsnetz in der indischen Millionenstadt Kanpur dar: die Mutter aller Kabelsalate durchzieht die Straßen, allerorten funkt’s, raucht’s und brennt’s, alle Nase lang gibt es Kurzschlüsse und keinen Saft mehr. Dann werden die Generatoren angeworfen und man kann kaum atmen. Während die Chefin des E-Werks den Saustall aus Inkompetenz und Korruption vergeblich auszumisten versucht, verlegen Guerilla-Elektriker weiterhin unverdrossen Leitungen. Man kann in den hier dokumentierten Zuständen auch eine Metapher auf die globale Lage sehen.

Filmmoderation: Enoka Ayemba

Die Rostocker "Tage des Indigenen Films" werden von elements e.V. organisiert und u.a. durch die RLS MV unterstützt.

Zum Gesamtprogramm: indigen.elementsev.org/Tage_des_indigenen_Films/Editorial.html oder: www.facebook.com/indigenerfilm

 

 

Standort