10. März 2017 Diskussion/Vortrag Falschmeldungen über Geflüchtete und Gegenstrategien im

Gerüchte, Gesetze und Medienkompetenz

Information

Veranstaltungsort

Jugend- und Wahlkreisbüro Haskala
Saalstraße 38
07318 Saalfeld

Zeit

10.03.2017, 18:00 - 20:00 Uhr

Themenbereiche

Ungleichheit / Soziale Kämpfe

Zugeordnete Dateien

Spätestens seit Mitte des vergangenen Jahres ist zu beobachten, dass zunehmend Gerüchte über Asylsuchende in die Welt gesetzt und viral verbreitet werden. Der Vortrag thematisiert das gezielte Streuen solcher Gerüchte mit rassistischem Hintergrund anhand von praktischen Erfahrungen aus der Arbeit des Projektes Hoax-Map. Hoax-Map sammelt bösartige Behauptungen über Asylsuchende und stellt diese auf einer Karte dar. Grundlage ist dabei immer ein Medienbericht, der die Falschmeldungen entlarvt. In der Diskussion soll es um die Notwendigkeit und Wirksamkeit verschiedener Gegenstrategien gehen – der Fokus liegt dabei auf den im Internet stattfindenden Debatten.

Standort