25. April 2019 Diskussion/Vortrag Was ist eigentlich Rojava?

Ein Vortragsabend

Information

Veranstaltungsort

Pilkentafel
Pilkentafel 2
24937 Flensburg

Zeit

25.04.2019, 19:00 - 22:00 Uhr

Themenbereiche

Arabischer Naher Osten / Türkei

Zugeordnete Dateien

„Rojava? War das nicht was mit Frauen an Waffen, einer Revolution und dauernden Konflikten mit der Türkei?“ So oder ähnlich dürfte bei Vielen die Reaktion auf den Begriff „Rojava“ ausfallen.
Für Alle, die sich einen umfassenden, vielseitigen und lebendigen Einblick in die Thematik wünschen, wird es an diesem Abend zwei Vorträge von hochkarätigen Referent*innen geben.
Im ersten Teil des Abends wird Axel Gehring auf die geo- und Außenpolitische Lage eingehen. Unter anderem wird er sich den folgenden Fragen widmen: Wie steht es um die türkische Invasion? Was bedeutet der Abzug der USA für Rojava? Wie agiert die türkische Außenpolitik?

Der zweite Teil des Abends wird von Anja Flach, die bis vor kurzem selbst vor Ort war, gestaltet. Ihr Fokus liegt neben aktueller Berichterstattung über das tägliche Leben und gesellschaftliche Entwicklungen auf detaillierten Informationen über die Frauenbewegung in Rojava, in deren Rahmen die Frau aus dem Patriarchat befreit werden soll. Anja Flach wird einerseits auf die Strukturen und Ideen hinter dem Gesellschaftskonzept und der Frauenbewegung eingehen und andererseits konkrete Institutionen, die für letztere eingerichtet wurden, sowie deren Arbeitsweise näher beleuchten.

In Kooperation mit dem Solidaritäts-Komitee Rojava

Standort