23. März 2017 Diskussion/Vortrag Hate Speech im Netz: Gilt für uns das Grundgesetz oder gelten die Facebook-AGB?

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe «HEIMAT. Internationale Wochen gegen Rassismus» in Stuttgart vom 15. bis 23. März 2017

Information

Veranstaltungsort

Forum 3
Gymnasiumstr. 21
70173 Stuttgart

Zeit

23.03.2017, 18:00 - 20:00 Uhr

Themenbereiche

Kultur / Medien

Zugeordnete Dateien

Hate Speech im Netz: Gilt für uns das Grundgesetz oder gelten die Facebook-AGB?
Ein Aufruf zum Ermorden von Flüchtlingen, Politiker*innen oder Aktivist*innen ist in Deutschland verboten, aber Facebook verbreitet diese Inhalte, selbst nach einer Meldung durch Nutzer*innen trotzdem. Facebook reklamiert einen vom deutschen Recht freien Raum, in dem nur die eigenen «Communitiy Standards» gelten sollen und die Politik berät noch, ob man dagegen etwas tun sollte. Runde Tische stehen da hoch im Kurs und gering in der Wirkung. Ein Rechtsanwalt aus Würzburg will deutsches Recht über die Justiz durchsetzen und hat Facebook- Manager angezeigt. Der Anzeigenerstatter selbst erläutert die Hintergründe und Entwicklungen. Das Gesamtprogramm der Veranstaltungsreihe «HEIMAT. Internationale Wochen gegen Rassismus» in Stuttgart vom 15. bis 23. März 2017 finden Sie hier.

Standort