12. März 2018 Workshop Kenne deine (Arbeits-)rechte! Workshop für Minijobber*innen

Information

Veranstaltungsort

Linkes Zentrum adelante
Glümerstraße 2
79102 Freiburg

Zeit

12.03.2018, 16:00 - 20:00 Uhr

Themenbereiche

Ungleichheit / Soziale Kämpfe

Zugeordnete Dateien

Du arbeitest in der Gastro, im Einzelhandel, fegst Freiburger Straßen, oder hast einen anderen Mini-Job und verdienst nicht mehr als 450 Euro im Monat? Du glaubst Arbeitsverträge, Kündigungsschutz, Urlaubsanspruch, oder Lohnfortzahlung im Krankheitsfall betreffen dich nicht? Quatsch mit Soße!

Denn auch du hast Rechte, die hart erkämpft wurden! Die meisten Menschen in 450 Euro Jobs sind überrascht darüber, welche Arbeitsrechte auch für sie gelten. Fehlende schriftliche Arbeitsverträge und das Gefühl jederzeit ersetzbar zu sein sorgen für Verunsicherung. Die meisten von uns haben Angst davor, selbst bei kleinsten Forderungen an den Arbeitgeber entlassen zu werden, oder kündigen oftmals selbst vorschnell wenn etwas nicht passt. Wir wollen mit den Mythen über Mini-Jobs aufräumen und zeigen wie einfach es sein kann, sich das Wissen über die eigenen Rechte anzueignen. Wie das funktioniert, wo wir Informationen finden und wer Ansprechpartner_innen sein können, wollen wir uns gemeinsam erarbeiten. Die Workshopleiter*innen waren oder sind selbst in Mini-Jobs angestellt und haben verschiedene Erfahrungen mit Arbeitskämpfen gesammelt. Der Workshop dauert inklusive Pausen ca. 3,5 Stunden und ist für alle kostenfrei. Wir freuen uns auf euch!

Veranstaltung in Kooperation mit der Feministischen Linken Freiburg

Standort