2. November 2023 Diskussion/Vortrag Achtung, Schlapptüte. Anquatschversuche des Verfassungsschutzes

Vortrag und Diskussion

Information

Veranstaltungsort

Eckpunkt Speyer
Pistoreigasse 2
67346 Speyer

Zeit

02.11.2023, 19:00 - 21:00 Uhr

Themenbereiche

Soziale Bewegungen / Organisierung

Zugeordnete Dateien

Der Inlandsgeheimdienst, der den irreführenden Namen  " #verfassungsschutz " (VS) trägt, versucht immer wieder, Informant*innen aus der Szene anzuwerben. Dabei überraschen die Geheimdienst-Leute Aktivist*innen in ihrem Wohnumfeld oder bei der Arbeit und versuchen, sie zur Mitarbeit zu ködern. Dagegen hilft nur eins: Sofort das Gespräch abbrechen und den Anquatschversuch öffentlich zu machen!

Eine Aktivistin der #RotenHilfe  Heidelberg/Mannheim gibt Einblick in die Umtriebe des VS, berichtet von Beispielen aus der Region und gibt Tipps zum Umgang damit.

 

Diesen Vortrag könnt ihr am ersten Donnerstag des Novembers am 02.11.2023 um 19 Uhr im JUZ Neustadt (Adresse: Gerichtstraße 6a) hören. Dazu wird es Infomaterialien und Flyer, Sticker und Tshirts gegen eine kleine Spende vor Ort geben. der Vortrag wird von der Rosa Luxemburg Stiftung RLP unterstützt, etwas länger als eine Stunde gehen und mit anschließender Frage- und Diskussionsrunde enden.

Kommt vorbei!

#weinstrassenantifa #rotehilfe

Standort

Kontakt

Dr. Jonas Engelmann

Regionalbüroleiter Rheinland-Pfalz, Rosa-Luxemburg-Stiftung Rheinland-Pfalz

Telefon: +49 6131 6274703