20. April 2021 Seminar Transformatives Community Organizing mit Ansprache

CAMPUS für weltverändernde Praxis digital

Information

Veranstaltungsort

Online

Zeit

20.04.2021, 18:30 - 20:30 Uhr

Themenbereiche

Soziale Bewegungen / Organisierung

Zugeordnete Dateien

Transformatives Community Organizing mit Ansprache

«Zweck und Mission von Organizing ist Aufbau von Macht. Ohne Macht sind wir nicht in der Lage, die Strukturen, die uns schaden, in unseren Communities zu verändern.» (Alicia Garza, Black Lives Matter-Mitbegründerin, in ihrem Buch „The Purpose of Power“)

In diesem Webinar wollen wir die Kernelemente des transformativen Organizing umreißen und mit euch ein Werkzeug aus dem Organizing – die direkte Ansprache – ausprobieren. Dieses Kommunikationswerkzeug soll uns helfen, mehr Menschen für unsere politische Organisation zu gewinnen, um die Macht aufzubauen, die wir brauchen, um Veränderungen durchsetzen.
Community Organizing heißt, Menschen dazu zu ermächtigen, gemeinschaftlich für die Verbesserung ihrer eigenen Lebenssituation zu kämpfen. Dies kann bezogen auf Gemeinschaften in der Nachbarschaft, im Betrieb oder in Bezug auf identitäre Aspekte (Herkunft, Race, sexuelle Identität etc.) sein. Transformatives Organizing zielt dabei auf radikale Gesellschaftsveränderung und stellt die Organizing-Kampagnen immer auch in den Kontext des zugrunde liegenden Systems von Ausbeutung und Unterdrückung.

Der Ansatz, der seine Wurzeln in der US-amerikanischen Bürgerrechtsbewegung und antikolonialen Kämpfen hat, bietet einen breiten Werkzeugkoffer für den Aufbau von Organisationen, die langfristige soziale Transformation ermöglichen sollen. Im Webinar wollen wir uns über unsere Erfahrungen in der politischen Organisierung austauschen, uns vor allem dem Thema «mehr werden» widmen und das Ansprechen neuer Leute üben. Wir gehen also in die Praxis!

Wir haben nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen und geben den Vortritt an Menschen, die sich als BIPoC (Schwarz, Indigen oder of Colour) oder mit Migrationsgeschichte identifizieren. Bitte gebt in der Anmeldung kurz an, ob das auf euch zutrifft.

Weitere Informationen und Anmeldung

Kontakt

Eva-Beatrix Jahnke

Projektbearbeitung Politische Weiterbildung, Rosa-Luxemburg-Stiftung

Telefon: +49 30 44310452