5. Dezember 2019 Diskussion/Vortrag Kapitalismus ohne Wachstum oder Postwachstum ohne Kapitalismus

Information

Veranstaltungsort

Kulturbaustelle
Friedrich-König-Straße 35
98527 Suhl

Zeit

05.12.2019, 19:00 - 21:00 Uhr

Themenbereiche

Kapitalismusanalyse

Zugeordnete Dateien

Mit Dr. Dennis Eversberg, Kolleg Postwachstum der Uni Jena

Seit einigen Jahren ist unter dem Schlagwort Degrowth ein neuer kapitalismuskritischer Ansatz entstanden. Befürworter*innen von Degrowth kritisieren vor allem die globalen sozial-ökologischen Ungleichheiten, die die kapitalistische Produktionsweise verursacht, und verweisen auf die mit dieser Produktionsweise untrennbar verbundenen Wachstums- und Steigerungszwänge als zentrales Problem. Der Vortrag gibt eine Einführung in diese Diskussion und stellt einige der weitreichenden Vorschläge für eine sozial-ökologische Transformation vor, die sich daraus ergeben.

Gemeinsam mit dem Suhler Gesprächsforum „Alternativ“

Standort

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Thüringen Regionalbüro Erfurt

Telefon: 0361 5504115