9. Juni 2017 Lesung/Gespräch Firmenhymnen – ein analytisch-satirischer Abend mit guter (und schlechter) Musik zur Erforschung eines Phänomens, das Schlüsse auf die Verrücktheit des Ganzen erlaubt

mit Thomas Ebermann und Kristof Schreuf

Information

Veranstaltungsort

Politkneipe (projekt reil78)
Reilstr. 78
06114 Halle

Zeit

09.06.2017, 20:00 - 22:00 Uhr

Themenbereiche

Ungleichheit / Soziale Kämpfe

Zugeordnete Dateien

<o:p>Firmenhymnen – ein analytisch-satirischer Abend mit guter (und schlechter) Musik zur Erforschung eines Phänomens, das Schlüsse auf die Verrücktheit des Ganzen erlaubt
mit Thomas Ebermann und Kristof Schreuf
Reilstraße 78, 06114 Halle (Saale)
Gemeinsame Veranstaltung mit dem Gesellschaftspolitik e.V.
Thomas Ebermann und Christof Schreuf gestalten eine 2-Personen-Version des „Firmenhymnenhandels“ mit musikalischer Begleitung. Das Stück verdeutlicht, dass und auf welche Weise die Lohnarbeit zunehmend mit dem Privatleben zusammenfällt und Selbstoptimierung und Konkurrenz die bestimmenden Determinanten des „animal laborans“ unserer westlichen Gesellschaft darstellen. Heutige Arbeitsverhältnisse werden kritisch reflektiert und auch ihre absurdesten Aspekte betont (trotz deprimierender Seiten soll auch ein bitteres Lachen provoziert werden).</o:p>

Standort