27. November 2019 Lesung/Gespräch Wirklich, ich lebe in finsteren Zeiten…

- eine Brecht-Lesung

Information

Veranstaltungsort

Abgeordneten-Kulturbüro Franz Sodann
Mariannenstraße 101
04315 Leipzig

Zeit

27.11.2019, 19:00 - 21:00 Uhr

Themenbereiche

Erinnerungspolitik / Antifaschismus, Kunst / Performance

Zugeordnete Dateien

Mit Mike Melzer (RLS Sachsen)
Eine Veranstaltung der RLS Sachsen in Kooperation mit dem Abgeordnetenbüro Franz Sodann
Die titelgebende Zeile von Bertolt Brecht (1898 - 1956) scheint fast prophetisch. Diese, unsere Zeiten brauchen gerade deshalb viel mehr Streitbares, Nachdenkenswertes und Mutmachendes. Und da scheint der widersprüchliche und oft verleumdende Brecht eine reichhaltige Fundgrube seinen “Nachgeborenen” hinterlassen zu haben. Diese Schätze will das Programm heben, um die Zuhörenden an zu stacheln, zum Streiten, zum (nach-) Denken und Mut machen zur Solidarität als auch zum Kämpfen für eine gerechte Welt.

Standort

Kontakt

RLS Sachsen

Telefon: +49 341 96085 13