8. Dezember 2018 Buchvorstellung «Hässlich willkommen»

Texte junger Geflüchteter über Flucht und Heimat

Information

Veranstaltungsort

Rosa-Luxemburg-Stiftung
Salon
Franz-Mehring-Platz 1
10243 Berlin

Zeit

08.12.2018, 18:00 - 20:00 Uhr

Themenbereiche

Neonazismus / Rassismus, Migration / Flucht, Nordafrika

Zugeordnete Dateien

«Hässlich willkommen»

Buchvorstellung «Hässlich willkommen», Texte junger Geflüchteter über Flucht und Heimat.

Entstanden in einer Schreibwerkstatt, laden die Texte dazu ein, die Perspektive junger Geflüchteter aus Syrien, Marokko, Afghanistan einzunehmen, erzählen von Abschied, Fluchtwegen, kulturellen Missverständnissen und Sehnsucht nach Sicherheit. Ein Abend mit Lesung, Liedern und pointierten Dialogen der Autor*innen. Kuratiert von Karsten und Petra Lampe – beide in der Berliner Poetry-Slam-Szene verwurzelt und in der Jugend- und Flüchtlingsarbeit des CVJM-Ostwerks engagiert.

In Kooperation mit dem herausgebenden Satyr-Verlag, Mitglied des Aktionsbündnisses «Verlage gegen Rechts».

Standort

Kontakt

Angelika Nguyen

Assistenz Referat Publikationen, Rosa-Luxemburg-Stiftung

Telefon: +49 30 44310 127