15. Januar 2019 Diskussion/Vortrag Brasilien unter Bolsonaro

Information

Veranstaltungsort

"Wir AG"
Martin-Luther-Straße 21
01099 Dresden

Zeit

15.01.2019, 18:00 - 20:00 Uhr

Themenbereiche

Mexiko / Mittelamerika / Kuba

Zugeordnete Dateien

Mit Gerhard Dilger (bis 2018 RLS-Büroleiter in São Paulo)

In Brasilien, noch vor einem Jahrzehnt unter Ex-Gewerkschafter Lula da Silva führende Kraft der „rosaroten Welle“ in Südamerika, regiert seit dem 1. Januar Jair Bolsonaro. Nach dem klaren Wahlsieg des Rechtsextremen steht die Demokratie vor ihrer härtesten Bewährungsprobe seit dem Ende der lateinamerikanischen Militärregime. Aktivist*innen sozialer Bewegungen und linke Politiker*innen stehen auf schwarzen Listen, ein Trump-Fan ist Außenminister. Wie konnte es dazu kommen? Wie geht es weiter? Was ist ähnlich, was ist anders als in Europa oder den USA? Brauchen wir eine neue Lateinamerika-Solidarität?


 

Standort