2. Mai 2017 Diskussion/Vortrag Bildermaschine für den Krieg: Lehrplan der massenkulturellen Kriegspropaganda

Vortrag mit Filmbeispielen

Information

Veranstaltungsort

Kulturwerkstatt Paderborn
Cafeteria
Bahnhofstraße 64
33102 Paderborn

Zeit

02.05.2017, 19:30 - 21:30 Uhr

Themenbereiche

International / Transnational, Kultur / Medien

Zugeordnete Dateien

Peter Bürger, Publizist, Theologe und Friedensaktivist ist in Paderborn als Aufklärer in Sachen "Erzbischof Lorenz Jaeger" kein Unbekannter. Er referiert und diskutiert beim Linken Forum zu dem Thema „Bildermaschine für den Krieg“. Anhand einer Reihe gezeigter Filmbeispiele verdeutlicht Bürger, wie aktuelle Filmtitel dem „Antiterror-Krieg“ und westlichen Militärdoktrinen zuarbeiten und in welcher Form vor allem das fiktionale Kino zur Militarisierung der Gesellschaft beiträgt.

 



Eine Veranstaltung des Linken Forums Paderborn in Kooperation mit Paderborner Initiative gegen den Krieg, attac Paderborn, Pax Christi, Fachbereich Eine Welt und dem AStA der Uni Paderborn.

Standort