13. April 2018 Film Those Who Remain

Dokumentarfilm auf dem 9. ALFILM

Information

Veranstaltungsort

Arsenal
Potsdamer Straße 2
10785 Berlin

Zeit

13.04.2018, 19:30 - 22:00 Uhr

Themenbereiche

International / Transnational, Kultur / Medien

Zugeordnete Dateien

Those Who Remain
Those Who Remain

Im Norden Libanons, gefährlich nahe der syrischen Grenze, unterhält der in die Jahre gekommene Bauer Haykal ein Restaurant mit den Erträgen seines Landes und baut sich sein Familienheim eigenhändig auf. Doch die ländliche Idylle trügt, denn der Bürgerkrieg hat auch hier die eng beieinander lebenden christlichen, sunnitischen und schiitischen Gemeinden stark gespalten. Trotz des wirtschaftlichen Stillstands, der instabilen politischen Situation und der enervierenden täglichen LKW-Kolonnen kämpft Haykal darum, seine Heimat und ein friedliches Zusammenleben nicht aufzugeben. Der preisgekrönte Film findet in der abgelegenen Bergregion Al Shambouk einen Mikrokosmos des Libanons.

Im Anschluß Gespräch mit der Regisseurin Eliane Raheb

9. ALFILM Official Selection Dokumentarfilm
Dokumentarfilm, Regie: Eliane Raheb, Libanon 2016, 95 Min., Arab. mit en. UT
Fr 13.4.2018 | 19:30 | Kino Arsenal Berlin
Sa 14.4.2018 | 18:00 | Kino Wolf Berlin

Zusammenarbeit mit dem 9. ALFILM.
Tickets: www.alfilm.de/program/those-who-remain/

Standort

Kontakt

Ulrike Lauerhaß

Projektmanagerin positiver Frieden, Rosa-Luxemburg-Stiftung

Telefon: +49 30 44310 419