17. Juni 2021 Diskussion/Vortrag Reingegrätscht!

Für klima- und fangerechte Fußball-Großveranstaltungen ohne Ausbeutung

Information

Veranstaltungsort

Online

Zeit

17.06.2021, 19:00 - 21:00 Uhr

Themenbereiche

Arbeit / Gewerkschaften, Sozialökologischer Umbau, Golfstaaten

Zugeordnete Dateien

Reingegrätscht!

Die anstehende Fußball-WM in Katar weist sowohl aus menschenrechtlicher als auch aus klimapolitischer Perspektive große Defizite auf. Das war bei den zurückliegenden Großevents in Russland, Brasilien und Südafrika auch schon der Fall.
Wie erreichen wir die Einhaltung universeller Menschenrechte sowie eine klimaund fanfreundliche Ausrichtung dieser Events? Das wollen wir mit einem bunt besetzten Podium aus Fankurve, Zivilgesellschaft und Politik diskutieren – jenseits von Schlagworten.

Podium

  • Helen Breit (Vorsitzende «Unsere Kurve»)
  • Dietrich Schulze-Marmeling (Boycott Qatar 2022)
  • Benjamin Best (investigativer «Sportjounalist des Jahres 2019»)
  • Sandra Schwedler (Vorsitzende Aufsichtsrat FC St. Pauli)
  • Vertreter*in aus der Politik (angefragt)
  • Moderation: Michael Jopp (Sport handelt Fair)

Zudem: Thematische Videostatements von Aktivist*innen aus dem globalen Süden.

Gefördert durch die Ropsa-Luxemburg-Stiftung.

Kontakt

Aurel Eschmann

Projektmanager Südasien, Rosa-Luxemburg-Stiftung

Telefon: +49 30 44310 155