4. Juni 2020 Buchvorstellung Mensch Natur Stoffwechsel

Versuche zur Politischen Technologie

Information

Veranstaltungsort

Livestream

Zeit

04.06.2020, 18:00 - 20:00 Uhr

Themenbereiche

Sozialökologischer Umbau, Online/Livestream

Zugeordnete Dateien

Sein 2016 erschienenes Buch ist im Hinblick auf die augenblickliche Krise hochaktuell. „Eine durchgreifende Austeritätspolitik grün zu bemänteln, bedeutet keinen Fortschritt – weder in sozialer noch ökologischer Hinsicht. Eine Perspektive hingegen, die nicht nur bloßes, sondern ein humanitäres Überleben der Menschheit anstrebt, muss sich der Ebene zuwenden, auf der die unterschiedlichen Krisensymptome zusammenhängen.“…“Ein humanes Überleben der Menschheit erfordert eine neue Gestalt ihres Stoffwechsels mit der Natur wie auch eine neue soziale Ordnung – beides wird es nicht unabhängig voneinander geben.“(1)

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme und die sicherlich spannende Diskussion.

Über R. Fischbach könnt Ihr umfassende Infos im Internet finden. Besonders aufschlussreich: Interview im „Schattenblick“: http://www.schattenblick.de/infopool/politik/report/prin0354.html

Zur Person: Rainer Fischbach, *1950, arbeitet als Software-Experte in der Industrie, lehrte Informatik an der dualen Hochschule Baden-Württemberg und forschte als Mitglied der Studiengruppe  Peace Research and European Security zur militärischen Technologiefolgen-Abschätzung.

Zur Veranstaltung bitte diesem Link folgen

https://us02web.zoom.us/j/88016493476?pwd=aCt3cjNTbTFlN2lpRjlRUGFmYko4UT09

Meeting-ID: 880 1649 3476
Passwort: 076210

Schnelleinwahl mobil
+496950502596,,88016493476#,,#,076210# Deutschland
+496971049922,,88016493476#,,#,076210# Deutschland

Einwahl nach aktuellem Standort
        +49 695 050 2596 Deutschland
        +49 69 7104 9922 Deutschland
        +49 30 5679 5800 Deutschland

Meeting-ID: 880 1649 3476
Passwort: 076210

Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie unter: https://www.rosalux.de/dsgvo-zoom
Hier finden Sie eine Zoom-Kurzanleitung

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen

Telefon: (0511) 2790934