30. August 2018 Diskussion/Vortrag We’ll Come United!

Parade für Teilhabe, gleiche Rechte und Solidarität

Information

Veranstaltungsort

Veranstaltungszentrum "Rotation" in den ver.di-Höfen
Goseriede 10
30159 Hannover

Zeit

30.08.2018, 19:00 - 21:00 Uhr

Themenbereiche

Neonazismus / Rassismus, Partizipation / Bürgerrechte, Kunst / Performance

Zugeordnete Dateien

We’ll Come United!

Am 29. September 2018 zieht es Menschen von überall unter dem Motto „We‘ll Come United“ nach Hamburg. Dort wird es eine große antirassistische Parade geben, um Rassismus und Herzlosigkeit von den Straßen zu verjagen und ein Bild der Solidarität, Freundschaft und Angstfreiheit zu zeichnen! Das wird unser Tag. Wir sind viele, wir sind verschieden und wir kämpfen jeden Tag vor unserer Haustür. Im September kommen wir alle zusammen, um zu feiern und zu demonstrieren.

Kommt zur Infoveranstaltung, um zu erfahren was bisher in Hannover zu „We'll Come United“ und „Seebrücke“ passiert, wie Ihr Euch engagieren könnt und wie wir gemeinsam nach Hamburg reisen können.

Eine Kooperationsveranstaltung von:
Flüchtlingsrat Niedersachsen e.V.
Queer Refugees Hannover
Solinet Hannover
We'll Come United Hannover
Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen e.V.
Das ist der Gipfel
Rote Hilfe e.V. – Ortsgruppe Hannover

Aufruf zur Demonstration "We’ll Come United! – Parade für Teilhabe, gleiche Rechte und Solidarität" am Samstag, 29.09.2018 in Hamburg: www.welcome-united.org/de/aufruf/


Standort