7. Oktober 2021 Diskussion/Vortrag Verkannte Leistungsträger:innen

Berichte aus der Klassengesellschaft

Information

Veranstaltungsort

online
Livestream

Zeit

07.10.2021, 19:00 - 21:00 Uhr

Themenbereiche

Arbeit / Gewerkschaften, Kapitalismusanalyse, Gesellschaftstheorie, Wirtschafts- / Sozialpolitik

Zugeordnete Dateien

Mit Nicole Mayer-Ahuja (Soziologin), Moderation: Steven Hummel (RLS Sachsen)

“Sie halten den Laden am Laufen”: Pflegekräfte, Paketbotinnen oder auch Arbeiter in den großen Fleischfabriken des Landes. Für ihren Einsatz während der Corona-Pandemie wurden sie von den Balkonen der Republik beklatscht. Doch ihr Alltag ist oft geprägt von prekären Beschäftigungsverhältnissen, schlechten Arbeitsbedingungen, Druck, Stress und Diskriminierung.

Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes haben mit Beschäftigten in für unser Leben so wichtigen Branchen wie Gesundheit, Ernährung oder Logistik gesprochen. Entstanden sind eindringliche Porträts, die sichtbar machen, was in der modernen Klassengesellschaft häufig im Schatten bleibt: Wie erfahren diese “Helden und Heldinnen des Alltags” ihre Situation? Welche Probleme machen ihnen am meisten zu schaffen? Und wo liegen Chancen für Veränderung? Das Ergebnis ist eine ebenso notwendige Würdigung der verkannten Leistungsträgerinnen und Leistungsträger wie ein unverzichtbarer Beitrag zum Verständnis der Arbeitswelt von heute.


Teilnahme-Info:
Live-Übertragung der Veranstaltung unter https://www.facebook.com/rosalux.sachsen/live
Über den Link kann die Diskussion auch ohne Facebook-Konto verfolgt werden.
 
Nach dem Livestream öffnen wir die Runde und ihr könnt euch über Zoom dazuschalten, um eure Fragen zu stellen und mitzudiskutieren. (Die gemeinsame Diskussion wird nicht aufgezeichnet oder online übertragen.)
https://us02web.zoom.us/j/89179057872
Meeting-ID: 891 7905 7872
Kenncode: 678450

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Kontakt

RLS Sachsen

Telefon: +49 341 96085 31