14. September 2022 Workshop Workshop Agilität

Eine Annäherung von Links?

Information

Veranstaltungsort

Online Workshop

Zeit

14.09.2022, 16:00 - 20:00 Uhr

Themenbereiche

Politische Weiterbildung, Praxisreflektionen, Jugendbildungsveranstaltungen

Zugeordnete Dateien

Agil sein ist das neue modern, Agilität verheißt das Meistern einer Krise und die Beratungs-Branche hat ein neues Top-Seller-Produkt. Wo kommt er her und was ist dran an diesem Hype und können wir Agilität für uns Linke nutzen?

Gemessen an der Bedeutsamkeit, die agile Wirkungsweisen in der Gesellschaft längst haben, ist die Rezeption im linken Politikbereich mau. Allzu schnell wird Agilität mit Verweis auf neoliberales Denken oder deren Nichtpassung für Politik abgetan. Dabei geht es in einem radikalen Verständnis um ur-linke Anliegen … Auflösung von Hierarchien, selbstwirksames und kollektives Arbeiten, Selbstbestimmung, Sinnstiftung, Wirksamkeitsorientierung oder das Lernen aus eigenem Tun. In diesen Fragen kann die Linke durchaus neue Impulse vertragen.

In einer Mischung aus Theorie, Training und Debatte gehen wir in diesem Impuls-Workshop dem Geheimnis des Agilseins auf den Grund, schauen uns das agile Mindset und den typischen Werkzeugkasten an und diskutieren vor dem Hintergrund konkreter Kontexte und Herausforderungen der Teilnehmenden Adaptions- und Implementierungsmöglichkeite an.

Inhaltliche Schwerpunkte des Seminars:

  • Verständnisklärungen rund um den Begriff Agilität
  • das agile Mindset
  • Agile Impulse für politische Praxis
  • Zeit für kritische Transferarbeit in die eigene Praxis

Durch den Workshop begleitet Euch Ronald Höhner. Er wirkt in der Rosa-Luxemburg-Stiftung als Projektentwickler und Prozeßbegleiter in Richtung Zukunft.

Anmeldung: Bitte schreib uns gern auch, mit welchen Vorwissen Du in den Workshop gehen wirst bzw. welche Zugänge Du zum Thema bereits hattest. Anmeldefrist ist der 15. August 2022. Bis Ende August teilen wir Dir weitere Infos zum Workshop. E-Mail geht an Lucie Matting, Bildungskoordinatorin Jugendbildung und Organizing: lucie.matting@rosalux.org

Kontakt

Lucie Matting

Bildungskoordinatorin für Jugendbildung und Organizing, Rosa-Luxemburg-Stiftung

Telefon: +49 30 44310 491