31. Mai 2018 Diskussion/Vortrag Charly M. - international

Reihe: Rendezvous

Information

Veranstaltungsort

Helle Panke e.V. – Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin
Kopenhagener Str. 9
10437 Berlin

Zeit

31.05.2018, 15:00 - 17:00 Uhr

Mit

Prof. Rolf Hecker, Moderation: Marlene Vesper

Themenbereiche

Gesellschaftliche Alternativen

Kosten

2,00 €

Zugeordnete Dateien

Marx’ 200. Geburtstag wird überall gefeiert, auf sehr unterschiedliche Art und Weise. In seinem Geburtsort Trier sind gleichzeitig drei Ausstellungen zu sehen. Es wird Konferenzen, Foren, Symposien mit vielfältigen Debatten zu Marx und seinem Werk geben - von Berlin über Peking bis nach Sao Paulo und anderswo.
Unser Marx-Experte, maßgeblich beteiligt an der Erarbeitung und Verbreitung der MEGA als kundiger Berater an der Seite z.B. der chinesischen und japanischen Marx-Wissenschaftler, stellt sich Fragen, wie: Was sind die Motive der Veranstalter, worüber wird gestritten? Was fasziniert an Old Charly? Ist es der historische oder der aktuelle Marx? Was haben die aktuellen Editionen seiner Werke, Schriften und Manuskripte an neuen Erkenntnissen gebracht? Wie geht die Jugend mit dem Marx-Erbe um?
Klar ist eines - und das haben die verschiedensten Akteure gemeinsam -, Marx zu ehren heißt ihn mit seinen wissenschaftlichen Erkenntnissen für den heutigen Tag, für unsere Zeit wirksam werden zu lassen.
Charly M. provoziert international und ist gleichsam Verpflichtung zu Neuem Denken mit Rückblende auf Leben und Werk.

Referent: Prof. Dr. Rolf Hecker
Moderation: Marlene Vesper

Standort