6. September 2018 Konzert augenMERK

Druckgraphik und Zeichnung von Künstlern des Graphik-Collegiums Berlin e.V.. Reihe: Vernissage in der Galerie

Information

Veranstaltungsort

Helle Panke e.V. – Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin
Kopenhagener Str. 9
10437 Berlin

Zeit

06.09.2018, 19:00 - 21:00 Uhr

Mit

Laudatio Helmut Müller Musik: Cornelia Draeger (Querflöte).

Themenbereiche

Kultur / Medien

Kosten

Zugeordnete Dateien

Laudatio Helmut Müller
Musik: Cornelia Draeger (Querflöte)

Die Ausstellung ist zu sehen bis 9.11.2018, immer eine Stunde vor Beginn unserer Veranstaltungen und nach Vereinbarung.

Der Verein Graphik-Collegium Berlin e.V. ist eine Vereinigung von Freunden der bildenden Kunst und Künstlern, deren Ziel es ist, Kunst und Kultur zu fördern und den Kunstsinn der Bevölkerung zu erweitern. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der zeitgenössischen künstlerischen Druckgrafik.
Der Verein wurde im Januar 2015 gegründet und ist aus einer Gruppe von Grafikern hervorgegangen, die sich im Studio Bildende Kunst Berlin-Lichtenberg der klassischen Technik der Radierung bzw. dem Akt-Zeichnen und -Malen widmen. Der Verein hat inzwischen 39 Mitglieder. Dazu gehören professionelle Künstler ebenso wie Menschen aus den verschiedensten anderen Lebensbereichen, Menschen unterschiedlicher Generationen, Geschlechter, Herkunft und Berufe, Weltanschauungen sowie sozialer Lage. Grundsatz ist ein demokratisches und gleichberechtigtes Miteinander.
Die Mitglieder der Künstlergruppe beteiligen sich seit Jahren auch an vielfältigen kulturellen Aktivitäten insbesondere im Bezirk Lichtenberg, so z.B. an den Grafik-Auktionen zugunsten der Kinder von Tschernobyl, an Veranstaltungen wie „Lange Nacht der Bilder“, Kiezfesten, in der Jugendarbeit.

Standort