7. September 2019 Seminar Lektüreseminar (2) zu Herbert Marcuse: "Triebstruktur und Gesellschaft"

Reihe: Junge Panke

Information

Veranstaltungsort

Helle Panke e.V. – Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin
Kopenhagener Str. 9
10437 Berlin

Zeit

07.09.2019, 10:05 - 10:05 Uhr

Mit

David Jäger und Dr. des. Birgit Ziener (Organisation)

Themenbereiche

Gesellschaftstheorie

Kosten

10,00 €

Zugeordnete Dateien

Das Seminar widmet sich einer der wichtigsten einflussreichen Schriften der Studentenbewegung 1968. Bereits 1955 erscheint in den USA Herbert Marcuses Streitschrift "Eros and Civilization. A Philosophical Inquiry into Freud", die in Deutschland unter dem sehr deutschenTitel "Triebstruktur und Gesellschaft" berühmt wurde. In diesem Buch stellt Marcuse die Grundfragen des sogenannten Freudo-Marxismus: Wenn das Sein das Bewusstsein bestimmt, bestimmt es dann auch das Unbewusste? Hätte also einerseits eine Veränderung von Gesellschaft auch eine Veränderung der Psyche zur Folge? Oder gar zur Voraussetzung? Damit werden wir uns anhand von Textauszügen, mit Filmmaterial und durch gemeinsames Überlegen und Diskutieren beschäftigen.

Mit: David Jäger (studierte Politikwissenschaft, Soziologie, Philosophie, Erziehungswissenschaften und Germanistik in Würzburg sowie Psychologie in Erlangen, derzeit ist er Auszubildender am IVS zum KJP/PP-Psychotherapeut und promoviert zum Thema „Die Dialektik der Deprivation - Entbehrung und Entsagung als zentrale Konstituente bei der Genese des autoritären Charakters“ an der Universität Groningen und Hannover)

Organisation: Dr. des Birgit Ziener

Das Seminar findet parallel zu einem zweiten Marcuse-Lektüre-Seminar statt. In der Mittagspause gibt es Zeit zum Austausch.

Anmeldung erforderlich.

Standort