20 September 2019 Lesung/Gespräch Paula Irmschler & Benjamin Weissinger

Eine Lesung

Information

Event location

Leo: 16. Kneipen- und Kulturkollektiv
Herwarthstrasse 7
48153 Münster

Date

20.09.2019, 19:00 - 21:30 Hr

Themes

Kunst / Performance, Feminismus

Downloads

Uns ist der ganz große Coup gelungen! Wir scheuen keine Skandale und holen zwei umstrittene Persönlichkeiten in unsere verrufene Kneipe. Macht euch auf einen kontroversen Abend mit Paula Irmschler und Benjamin Weissinger gefasst!

Paula Irmschler ist auf Facebook aktiv und haut da permanent geilen Content raus, teilweise so gut, dass sie immer wieder aufgrund ihrer feministischen Statements gesperrt wird. Sie ist Titanic-Redakteurin, schreibt für Neues Deutschland, Musikexpress und Intro. Seit neulich macht sie auch den äußerst hörenswerten Podcast "Feminismus und Autotune" mit Linus Volkmann. Außerdem schreibt sie an einem Buch das irmschallah irgendwann mal fertig sein wird.

Benjamin Weissinger ist ein richtiger Tausendsassa. Auf Facebook schreibt er über wundersame Tiere, veranstaltet digitale Flohmärkte und malt fragwürdige Bilder. Seine Texte haben eine sprachliche Würze von pikanter Originalität. Säßen wir im Nobelkomitee, wir würden ihn nominieren. Tun wir aber nicht.

Eine Auswahl seiner seltsamen Geschichten ist neulich als E-Book erschienen. Wer bereits vorab sein wunderbares sprachliches Kolorit genießen möchte, dem sei sein Audioblog auf soundcloud empfohlen.


In Kooperation mit dem Leo:16 Kultur- und Kneipenkollektiv

Location

Contact

Rosa-Luxemburg-Stiftung Nordrhein-Westfalen

Phone: 0203 3177392