8 February 2022 Exkursion «Unsere Welt neu denken»

Theaterbesuch & anschließende Diskussion mit Schauspieler*innen und Regie

Information

Event location

Schauspielhaus Bonn - Bad Godesberg
Theaterplatz
53177 Bonn

Date

08.02.2022, 19:30 - 22:00 Hr

Themes

Sozialökologischer Umbau, Kunst / Performance

Downloads

Das Stück, inszeniert von Simon Solberg, basiert auf dem gleichnamigen Sachbuch von Maja Göpel. Sie lädt uns ein, unsere auf Wachstum ausgerichteten Konzepte von Wirtschaft, Konsum und Umwelt zu hinterfragen. Damit sind zugleich gängige Vorstellungen von technischem Fortschritt, der Digitalisierung und Medien berührt: Muss oder darf alles gemacht werden, was technisch möglich ist? Welche Rolle kommt dem Markt und anderen Formen der Regulierung zu?

Im Schauspiel untersuchen vier Forscher*innen «in ihrem Labor die Konfliktlinien unserer Zeit: Die einen wollten die Welt retten, und die anderen einfach nur ins Büro. Doch im Grunde geht es allen um die Sicherung ihrer Existenz und der ihrer Kinder. Mithilfe ihrer Daten wollen sie die Zukunft der Menschheit und des Planeten berechnen, doch die Messkurven geraten aus dem Gleichgewicht und das Ergebnis ist, dass die menschliche Zivilisation innerhalb der nächsten hundert Jahre in sich zusammenbricht. Um herauszufinden, wo der Fehler im System liegt, begibt sich das Forschungsteam auf eine Zeitreise durch unsere ökonomische Ideengeschichte. Sie treffen auf Galileo Galilei und Adam Smith, auf Großindustrielle und Nationalsozialist*innen und werden Zeuge der Erschaffung des Homo Oeconomicus – der zentralen Denkfigur der Wirtschaftswissenschaften.»  (aus der Ankündigung des Theaters Bonn)

Nach der Vorführung diskutieren wir mit Schauspieler*innen, Dramaturgie und Regisseur.

Teilnahme-Infos

  • Anmeldungen bitte bis spätestens 2. Februar mit vollständigem Namen per Email an den Rosa-Luxemburg-Club Bonn: astrunge@web.de 
  • Es sind Karten der günstigsten Preisgruppen reserviert, die nach Rabattierung 12,35 Euro oder 17,75 Euro und für Studierende 7,90 Euro kosten. Welche Karten aktuell noch verfügbar sind, informieren wir nach Anmeldung.


Veranstaltung des Rosa Luxemburg-Club Bonn in Kooperation mit dem Theater Bonn und der Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW

Location

Contact

Rosa-Luxemburg-Stiftung Nordrhein-Westfalen

Phone: 0203 3177392