27 February 2021 Workshop Erfolgreich moderieren und leiten

Methoden zur Gestaltung von Sitzungen in politischen Zusammenhängen

Information

Event location

DJH-Jugendherberge Hannover
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 1
30169 Hannover

Date

27.02.2021, 00:00 - 00:01 Hr

Themes

Soziale Bewegungen / Organisierung, Bildungspolitik, Partizipation / Bürgerrechte

Downloads

Politisch aktive Menschen verbringen häufig viel Zeit mit Sitzungen und Treffen. Nicht immer werden diese Zusammenkünfte als gewinnbringend erlebt. Im Workshop werden wir von veränderbaren Faktoren von Sitzungen identifizieren, Moderation- und Leitungsmethoden kennenlernen und diese erproben. Wir bieten einen geschützten Raum für Reflexion und Kompetenzerweiterung.

Katharina Schlaak ist politische Bildnerin und leitet das Regionalbüro der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Rostock.

 

Eine Anmeldung unter weiterbildung@rls-nds.de ist erforderlich. Bei der Anmeldung bitte folgende Angeben machen:

  • Angaben zur Person:
    Bitte Vorname, Nachname und Postleitzahl angeben
  • Essensangaben:
    Ich esse vegan/vegetarisch oder fleischhaltig.
  • Kinderbetreuung:
    Ich benötige eine Kinderbetreuung: ja/nein (Anzahl der Kinder und Alter sowie Zeitraum bitte angeben).
  • Teilnahmegebühr:
    (siehe unten)
  • Online-Teilnahme
    Sollt die Veranstaltung nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden können, ist eine Teilnahme an einem Online-Seminar bei der Plattform Zoom gewünscht?
    (Inhalt und Zeitrahmen des Workshops bleiben bestehen)

Teilnahmegebühren:

Teilnahmegebühren dienen dem Zweck, die Finanzierung unserer Veranstaltungen sicherzustellen. Sie leisten einen wichtigen Beitrag, um Technik, Räumlichkeiten, Referent*innen und Verpflegung bezahlen zu können. 

In den Teilnahmegebühren ist KEINE Übernachtung enthalten. Diese muss jeweils selbst organisiert werden.

 

Eintägige Workshops:

Nichtverdienende*Geringverdienende*"Normalverdienende"*
beitragsbefreit10,- Euro30,- Euro

 

Mehrtägige Seminare und Workshops:

Nichtverdienende*Geringverdienende*"Normalverdienende"*
beitragsbefreit18,- Euro50,- Euro

* Nach Selbsteinschätzung der Teilnehmenden. Anträge auf Beitragsbefreiung können formlos gestellt werden.   

 

Die Beiträge sind nach Bestätigung der Teilnahme auf Aufforderung zu überweisen und sind Voraussetzung für die Teilnahme. Bei Ausfall der Veranstaltung werden den Teilnehmenden die Beiträge rückerstattet. Ansonsten sind in der Regel individuelle Rückerstattungen nur bei Abmeldungen bis 72 Stunden vor der Veranstaltung möglich. 

 


 

 

Location

Contact

Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen

Phone: (0511) 2790934