12 September 2021 Workshop Alltag und Strukturen - eine Einführung in den Klassismusansatz

Online-Workshop

Information

Event location

Rosa Luxemburg Stiftung
Online
Straße der Pariser Kommune 8A
10243 Berlin

Date

12.09.2021, 10:00 - 15:00 Hr

Themes

Soziale Bewegungen / Organisierung, Gesellschaftstheorie, Bildungspolitik, Partizipation / Bürgerrechte, Wirtschafts- / Sozialpolitik, Politische Weiterbildung, Praxisreflektionen, Qualifizierungskurse, Jugendbildungsveranstaltungen

Downloads

Register now

Klassismus, die Diskriminierung aufgrund der sozialen Klassenposition, ist auf allen gesellschaftlichen Ebenen mit fatalen Folgen wirksam, wird jedoch häufig nicht als Ursache für Problemlagen benannt. Auch hinsichtlich seiner Verstrickungen, Unterschiede und Gemeinsamkeiten mit anderen Diskriminierungsformen wird Klassismus nur unzulänglich thematisiert. In unserem Tageseminar wollen wir klassistische Dimensionen von alltäglicher Diskriminierung untersuchen und in Beziehung setzen. Ausgehend von unseren jeweiligen gesellschaftlichen Positionierungen reflektieren wir zum einen unsere alltägliche Involviertheit in Macht- und Herrschaftsverhältnisse. Zum anderen beschäftigen wir uns damit, wie diese Verhältnisse institutionell und kulturell gestützt werden. Es geht darum eine gemeinsame Grundlage zu erarbeiten und so einen positionierten Dialog zu ermöglichen, der die Handlungs- und Interventionsmöglichkeiten in Bezug auf Klassismus erweitert. Der Ablauf gestaltet sich prozessorientiert anhand der konkreten Anliegen und Fragestellungen, die die Teilnehmenden einbringen.

Inhaltliche Schwerpunkte des Seminars:
- Kennenlernen von Klassismus als Diskriminierungsform und -praxis
- biografische Erfahrungen als Zugang zur Selbstreflexion in Bezug auf Klassismus
- Wendepunkte im Lernen und Wissen zum Themenfeld Klassismus wahrnehmen
- Kennenlernen von verschiedenen Klassismusansätzen
- Handlungsfähigkeit erweitern in Bezug auf Klassismus bzw. Antiklassismus
- die Idee des »Verbündet-Seins« als eine Form praktischer Solidarität kennenlernen

Durch den Workshop begleitet Euch : Dirk Eilers

Anmeldung unter: bildungswoche@rosalux.org

 

Location

Contact

Team Weiterbildung

Akademie für Politische Bildung

Phone: (030) 44310-452