18 April 2024 Reading Der Osten: Eine westdeutsche Erfindung

mit dem Autor Dirk Oschmann, Moderation: Karl-Heinz Reck

Information

Event location

Stadtbibliothek Salzwedel
Vor dem Neuperver Tor 2
29410 Salzwedel

Date

18.04.2024, 19:00 - 21:00 Hr

Themes

German / European History

Downloads

Der Osten: Eine westdeutsche Erfindung
mit dem Autor Dirk Oschmann
Moderation: Karl-Heinz Reck, RLS und Kultusminister a.D.
Eintritt frei!
Anmeldung erforderlich:  Ab 1. März unter: bibliothek@salzwedel.de  oder per Tel.: 03901/83440
Veranstaltung der RLS Sachsen-Anhalt mit dem Jenny-Marx-Forum Salzwedel

»Der Osten hat keine Zukunft, solange er nur als Herkunft begriffen wird.«
Was bedeutet es, eine Ost-Identität auferlegt zu bekommen? Eine Identität, die für die wachsende gesellschaftliche Spaltung verantwortlich gemacht wird? Der Attribute wie Populismus, mangelndes Demokratieverständnis, Rassismus, Verschwörungsmythen und Armut zugeschrieben werden? Dirk Oschmann zeigt in seinem augenöffnenden Buch, dass der Westen sich über dreißig Jahre nach dem Mauerfall noch immer als Norm definiert und den Osten als Abweichung. Unsere Medien, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft werden von westdeutschen Perspektiven dominiert. Pointiert durchleuchtet Oschmann, wie dieses Othering unserer Gesellschaft schadet, und initiiert damit eine überfällige Debatte.
Quelle: Ullstein-Verlag  https://www.ullstein.de/werke/der-osten-eine-westdeutsche-erfindung/hardcover/9783550202346

Location

Contact

Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen-Anhalt

Phone: +49 391 25191475