Publication Wirtschafts- / Sozialpolitik - Stadt / Kommune / Region - Wohnen Bauausstellung oder kooperative Raumproduktion?

Linke Stadtentwicklungspolitik in Berlin und Brandenburg 2021

Information

Series

Standpunkte

Authors

Katalin Gennburg, Isabelle Vandré,

Published

April 2021

Ordering advice

Only available online

Related Files

Wohnhaus in Berlin-Marzahn
Wohnhaus in Berlin-Marzahn Foto: Simone Hutsch

Die Architektenkammern Berlin und Brandenburg wollen im Rahmen einer Internationalen Bauausstellung (IBA) 2020– 2030 die Hauptstadtregion in den Blick nehmen. Doch in der stadt- und raumplanerischen Praxis ist es Zeit für einen Paradigmenwechsel. Kooperative Raumproduktion und selbstbestimmte Aneignungsprozesse von unten werden längst vielerorts praktiziert. Sie müssen gestärkt und über die Landesgrenzen zwischen Berlin und Brandenburg hinweg entwickelt werden, anstatt sie im Rahmen einer gemeinsamen IBA durch alte Denkmuster zurückzudrängen.
 

Katalin Gennburg ist Mitglied der Linksfraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin und Sprecherin für Stadtentwicklung,  Tourismus und Smart City. Isabelle Vandre ist wohnungs- und  mietenpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Brandenburger Landtag.