Publication Gesellschaftstheorie Methodologische Aspekte einer Postmodernen Ethik

Texte zur Philosophie Heft 10. Autor:´Wolfgang Jantzen.

Information

Ordering advice

Only available online

Related Files

Enthält:

  • Vorbemerkungen zur gegenwärtigen Situation (S. 5-10)
  • Überlegungen zu klassischer, moderner und postmoderner Ethik (S. 11-20)
  • Sollen und Sein: Methodologische Vorüberlegungen zu einer Weiterführung der Debatte um postmoderne Ethik (S. 21-26)
  • Materialistische Anthropologie (S. 27)
    • Methodologie (S. 27)
    • Was ist Leben? (S. 28)
    • Die Genesis der Gesellschaftlichkeit der Individuen (S. 39-72)
  • Schlußbemerkungen (S. 73-74)
  • Zum Autor (S. 75-76)
  • Weitere Veröffentlichungen der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen (S. 77-84)

Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen e.V., Leipzig, 2002, 84 S.

Kostenbeitrag: 3,00 Euro / für Mitglieder: 2,50 Euro

Bestellungen bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen unter: info@rosalux-sachsen.de, Tel: 0341-9608531

Diese Publikation und ihre Digitalisierung wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.