Mediensammlung | Geschichte Bertha von Suttner: «Die Waffen nieder!»

«Frieden ist die Grundlage und das Endziel des Glückes.» Dieses Zitat stammt aus der Rede, die Bertha von Suttner 1905 bei der Verleihung ihres Friedensnobelpreises hielt. Sie war die zentrale Frauenfigur am Beginn der organisierten Friedensbewegung. Sie warnte in ihrem Roman «Die Waffen nieder!» von 1889 eindringlich vor dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges, den sie nicht mehr erlebte. Sie starb am 21.6.1914. Wie aktuell sind ihre Aussagen von damals heute?