Kampf gegen rechts und für eine Gesellschaft der Vielen

Hier werden aktuelle Diskussionen zu rechter gesellschaftlicher Formierung, Neonazismus und rechtem Terror, zu neofaschistischen Parteien, «Rechtspopulismus» und zur Durchdringung der Gesellschaft mit rassistischen, völkisch-nationalistischen und unmenschlichen Ideologien beobachtet, ausgewertet und für die politische Bildung in entsprechenden Angeboten und Publikationen umgesetzt.

Kontakt

Rolle Persondetails
Referent Neonazismus und Strukturen / Ideologien der Ungleichwertigkeit Friedrich Burschel
E-Mail: friedrich.burschel@rosalux.org
Telefon: +49 30 44310183
Raum: 5.05

Ihre Suchergebnisse filtern nach:

Typ
Zeitraum

Medieninhalt | 17.06.2021«Lin­ke Ge­schichts­schrei­bung kennt kei­ne leich­ten Ant­wor­ten»

Patrice Poutrus über rechte Geschichtspolitik und neue linke Perspektiven

Medieninhalt | 17.06.2021«Den Na­men­lo­sen ei­ne Ge­schich­te ge­ben»

Anke Hoffstadt über linke Held*innen und Erinnerungskultur

Medieninhalt | 17.06.2021«Es ist ein An­griff auf uns al­le» - Ju­lia Oel­kers

Julia Oelkers über rassistische Morde und Betroffenenperspektiven

Medieninhalt | 06.05.2021Many­Pod #10: Jü­di­sche Per­spek­ti­ven auf rech­ten Ter­ror und so­li­da­ri­sche Al­li­an­zen…

Im Gespräch mit Naomi Henkel-Gümbel und Hannah Peaceman.  Massimo Perinelli präsentiert…