Livestream

Videoübertragungen der Rosa-Luxemburg-Stiftung

Die nächsten Streams:

5.März 2021, 12 Uhr

Livestream Rosa150 - Tag 2

Eine Ermutigung in Zeiten der Pandemie und anderer Katastrophen

Am 4./5. März begehen wir den 150. Geburtstag unserer Namenspatronin.

Rosa Luxemburg war Sozialistin, Ökonomin, selbstbestimmte Frau, poetische Briefschreiberin und passionierte Naturliebhaberin. Sie war vieles – und noch viel mehr wurde nach ihrer Ermordung auf sie projiziert. Ihren Geburtstag feiern wir!

Langsam legen wir ihr Werk frei, wir verfolgen Spuren ihres Lebens und wie sich ihr Bild in der Geschichte änderte.
Zwei Tage voller Debatte, Live-Talks, neu entdeckten Briefen, Reportagen und künstlerischen Beiträgen.
Am Do, 4. März und Fr, 5. März jeweils von 12-20 Uhr im Livestream.

Festival-Programm Tag 2:

5. März 2021 12 Uhr - 20 Uhr

12 – 12:15 Uhr: Eröffnung mit Dagmar Enkelmann

12:15 – 14:15 Uhr: Bilder

Mit Margarethe von Trotta, Julia Killet, Inga Wolfram, Frank Jacob

Moderation: Hans-Dieter Schütt

14:15 – 16 Uhr: Spannungsverhältnisse (II): Demokratie und Diktatur

Mit Bini Adamczak, Ingar Solty, Michael Brie und Paul Mason

Moderation: Antonella Muzzupappa

16 – 18 Uhr: Spannungsverhältnisse (III): Widerstand, Rebellion und Revolution

Mit Miriam Pieschke, Alex Wischnewski, Gregor Gysi, Florian Wilde, Jary Koch, International Women* Space, Ende Gelände, Initiative «Frauenwege»

Moderation: Ines Koburger und Friedrich Burschel

18 – 19:30 Uhr: «Rosa Kollektiv: Oder aktiviere dein inneres Proletariat!» Das Staffelfinale.

In Kooperation mit der Volksbühne Berlin

Alle anstehenden Livestreams kündigen wir in unserem Veranstaltungskalender an.

Zum Veranstaltungskalender

Alle vergangenen Streams finden Sie auch zum Nachschauen in unserer Mediathek und auf unserem Youtube-Kanal.

Alle Folgen von Ausnahme&Zustand und Global Solidarity - Global Crisis können auf den jeweiligen Seiten nachgeguckt werden.