Gesellschaftstheorie

In Zeiten großer Krise und großer Veränderung gilt es, den Überblick zu bewahren. An unzähligen Punkten verändert sich Gesellschaft, wird sie verändert. Es bedarf des spezifischen Wissens und empirischer Studien über einzelne Veränderungen. Unverzichtbar ist auch Wissen über Zusammenhänge. Nur auf dieser Grundlage werden Entwicklungen einschätzbar. Diese sind nicht linear, sondern immer umkämpft. Welche unterschiedlichen Szenarien sind also zu erwarten? Und welche Optionen strategischer Intervention ergeben sich dann bzw. sind zu entwickeln?

Ihre Suchergebnisse filtern nach:

Typ
Zeitraum

Podcast | 27.10.2021tl;dr#9: Dia­lek­tik der Auf­klä­rung

Der Theoriepodcast der Rosa-Luxemburg-Stiftung mit Alex Demirović

Podcast | 25.08.2021tl;dr #7: Wal­ter Ben­ja­min - Pas­sa­gen­werk

Der Theoriepodcast der Rosa-Luxemburg-Stiftung mit Alex Demirović

Video | 01.05.2021Muk­ki­bu­den der Ar­bei­ter­klas­se

Vor 115 Jahren legte Rosa Luxemburg ihre Schrift «Massenstreik, Partei und Gewerkschaften» vor.…

Podcast | 26.02.2021tl;dr #1: Ro­sa Lu­xem­burg – So­zi­al­re­form oder Re­vo­lu­ti­on?

In Folge 1 des Podcasts «tl;dr – Too long, didn’t read» gibt Alex Demirović einen Überblick über…

Audio | 11.02.2021tl;dr – Too long, didn’t re­ad

Neu: Der Theoriepodcast der Rosa-Luxemburg-Stiftung Alex Demirović gibt euch in kurzen Vorträgen…