Video | Arbeit / Gewerkschaften, Kämpfe um Arbeitszeit Arbeitszeitverkürzung: Weniger arbeiten – gleiches Geld?

Stress, Erschöpfung und Leistungsdruck - wäre es nicht schön, wenn wir alle weniger arbeiten könnten? Aber Teilzeit bedeutet oft, dass man am Ende das Gleiche in weniger Zeit schaffen muss und bei einem Lohn, der kaum zum Leben reicht.

Damit Arbeitszeitverkürzung eine wirklich Alternative wird, muss sie mit Lohn- und Personalausgleich einhergehen: Weniger arbeiten, nicht weniger verdienen und neue Arbeitsplätze schaffen! Eine wunderbare Aussicht! Und ein Trick, den Arbeitgeber:innen hassen… Arbeitszeitverkürzung müsste gegen das Interesse der Unternehmer durchgesetzt werden. Dass so was geht, zeigen verschiedene Beispiele von Arbeitskämpfen aus der Vergangenheit. Die 40-Stunden-Woche ist nämlich nicht in Stein gemeißelt, sondern eine Frage der Kräfteverhältnisse: Allein kann man nicht viel bewegen, gemeinsam kann man Berge versetzen!

Arbeitszeitverkürzung: Weniger arbeiten – gleiches Geld?