Video | Wahlanalyse: "Stumme Erwartungen" an SYRIZA

Mit 54 Prozent war die Beteiligung an der Griechenlandwahl auf einem historisch niedrigen Niveau. Zum Teil sei dies auch ein Protest gegen die SYRIZA-Politik. Die Nichtwähler hätten "stumme Erwartungen", sagt Ioanna Meitani, Büroleiterin Rosa Luxemburg Stiftung in Athen. SYRIZA müsse nun dringend Änderungen am Memorandum und Kürzungsdiktat erzielen.
Ein Video der Tageszeitung neues deutschland, Analyse von Ioanna Meitani.