Nachricht | International / Transnational - Europa / EU Für einen Europäischen Frühling! Unsere Demokratie gegen ihr Spardiktat!

Am 13. und 14. März demonstriert in Brüssel ein breites linkes Bündnis gegen die europäische Austeritätspolitik.

Am 14./15. März 2013 findet der alljährliche EU Frühjahrsgipfel in Brüssel statt. Weitere Spardiktate für die Menschen in Europa stehen auf der Agenda. Verschiedene Gruppen und Organisationen bis hin zum Europäischen Gewerkschaftsbund haben unter dem Motto  „Für einen Europäischen Frühling! Unsere Demokratie gegen ihr Spardiktat!“ zu Kundgebungen und Demonstrationen am 13. und 14. März in Brüssel aufgerufen (http://www.etuc.org/a/10843, http://www.foraeuropeanspring.org/, Infovideo auf youtube, transform!Europe zum EU-Frühjahrsgipfel), darunter auch das europäische Netzwerk transform, dem die RLS angehört.

Die Rosa Luxemburg Stiftung unterstützt die Proteste und macht in der folgenden Link-Auswahl alle Interessierten auf aktuelle Aktivitäten zu Europa, zur Krise und den Alternativen zur gegenwärtigen Krisenpolitik aufmerksam:

Bei weiteren Fragen zu den Aktivitäten rund um den EU-Frühjahrsgipfel: Bitte wenden Sie sich an Klaus Sühl, Büroleiter Brüssel (suehl@rosalux-europa.info) , Gabriele Kickut, Leiterin des Referats EU, OECD und UNO (kickut@rosalux.de) oder Maik Hennig, Projektmanagement Referat EU, OECD und UNO (hennig@rosalux.de).