Publikation Nachgefragt

Anmerkungen zur Literatur und Literaturgeschichte Autor*in: Horst Haase

Information

Herausgeber/ innen

Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen ,

Erschienen

Januar 2009

Bestellhinweis

Nur online verfügbar

Zugehörige Dateien

Nachgefragt wird in diesen vorwiegend publizistischen Notierungen aus den Jahren nach 1989/90 in doppelter Hinsicht: einmal meinen eigenen Ansichten von den hier behandelten Gegenständen, wie ich sie früher dargestellt oder bedacht habe, und die sich entweder bewährt und als richtig erwiesen haben oder der Ergänzung oder Korrektur bedurften. Zweifellos spielten die seit jenen Jahren eingetretenen historischen Veränderungen dabei eine wesentliche Rolle; sie warfen ein neues Licht auf manche Zusammenhänge, hoben Erkenntnisschranken auf und ermöglichten so neue Einsichten.

Inhalt

  • Vorbemerkung (S. 11)
  • Mit Empathie gesehen Schriftsteller Gestern und Heute (S. 13)
  • Essays, Abhandlungen, Briefe (S. 123)
  • Sichten und Standpunkte von Literaten und Literaturwissenschaftlern / Rezensionen (S. 181)
  • Anhang (S. 285)

Die gedruckten Publikationen der Rosa Luxemburg Stiftung Sachsen werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Wir bitten um Versandkosten sowie zur Finanzierung unserer Bildungsarbeit um Spenden auf folgendes Konto:

Inhaberin: Rosa Luxemburg Stiftung Sachsen

IBAN: DE12430609671091845600

Bestellung: info@rosalux-sachsen.de