Publikation Parteien / Wahlanalysen - Mexiko / Mittelamerika / Kuba Politische und natürliche Katastrophen

Mexiko nach den Erdbeben und vor den Wahlen

Information

Reihe

Standpunkte

Autor

Timo Dorsch,

Erschienen

März 2018

Bestellhinweis

Nur online verfügbar

Zugeordnete Dateien

Earthquake damage, Huaquechula, CC BY-NC 2.0, Second-Half Travels

Mexiko ist ein katastrophengeschütteltes Land, das tief in unterschiedlichen Dauerkrisen steckt. Am 1. Juli dieses Jahres finden Parlaments- und Präsidentschaftswahlen statt. Wahlprognosen sehen derzeit die sich links gebende Partei MORENA – ein Akronym, das für die Bewegung der Nationalen Erneuerung (Movimiento Regeneracíon Nacional) steht – vorn. Jüngste parteiinterne Entwicklungen und die Verfasstheit des politischen Systems könnten jedoch eine MORENARegierung lähmen. Der Umgang mit den schweren  Erdbeben vom September 2017 machten Zustände sichtbar, die paralysierend auf das Land wirken: Korruption und Gewalt prägen die mexikanische Gegenwart.

weiter im PDF