Publikation Mitteilungen Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen Heft 17

Mitteilungen Heft 17. Mitgliederversammlung, Chronik, Publikationen.

Information

Bestellhinweis

Nur online verfügbar

Zugehörige Dateien

Daß dem 17. Heft einer Schriftenreihe ein Geleitwort vorangestellt wird, ist ungewöhnlich. Der Grund, daß wir vom Üblichen abweichen, liegt darin, daß die »Mitteilungen« unserer Stiftung seit einigen Jahren nicht mehr erschienen sind. Nicht, daß es nichts mitzuteilen gegeben hätte; nicht, daß die Information an die Mitglieder geringgeschätzt wurde – es war die Fülle der Aufgaben, die erstaunliche Zunahme unserer Veranstaltungen und Publikationen, die die »Mitteilungen« in den Hintergrund treten ließen. Man könnte mit den Worten eines Pariser Kommunarden sagen, daß dieser Mangel eine Fortsetzung unserer Vorzüge war. Heute, wo Notwendigkeiten und Möglichkeiten vorhanden sind, wollen wir den Faden wieder aufnehmen und die Tradition, in der unsere »Mitteilungen« stehen, fortsetzen. [...] Helmut Seidel, Oktober 1998

Enthält:

  • Helmut Seidel: Zum Geleit (S. 5-8)
  • Manfred Neuhaus: Bericht des Vorstandes auf der ordentlichen Mitgliederversammlung der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen e.V. am 9. Mai 1998 (S. 9-22)
  • Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen e.V. (S. 23-24)
  • Mitgliederverzeichnis (Stand: 31. Oktober 1998) (S. 25-33)
  • Chronik Juli 1995 bis Dezember 1995 (S. 34-50)
  • Lieferbare Veröffentlichungen der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen e.V. (S. 51-60)

Kostenbeitrag: 2,00 €, Mitglieder 1,50 €

Bestellungen bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen unter: info@rosalux-sachsen.de, Tel: 0341-9608531

Diese Publikation und ihre Digitalisierung wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.