31. März 2017 Tagung/Konferenz Für das Recht auf Blasmusik

Gemeinsame Strategien gegen Rassismus

Information

Veranstaltungsort

UJZ Korn
Kornstr. 28-30
30167 Hannover

Zeit

31.03.2017, 16:00 - 20:00 Uhr

Themenbereiche

Neonazismus / Rassismus, Migration-Dossier

Zugeordnete Dateien

Für das Recht auf Blasmusik
Die Veranstaltung dient als Plattform für einen Austausch über theoretische Konzepte, wie z.B. Critical Whiteness, Identitätspolitiken oder kulturelle Aneignung und den Möglichkeiten und Grenzen deren Übertragung auf Praxis und Bewegung. Zuerst werden aktuelle Konzepte von den Referierenden Massimo Perinelli und Hannah Wettig im Rahmen einer (Podiums-)Diskussion vorgestellt und kritisch besprochen. Daran anknüpfend können in mehreren parallelen Workshops eigene Projektideen entwickelt werden, die im anschließenden Plenum zusammengetragen werden. Dabei gibt es die Möglichkeit zur Vernetzung. Den krönenden Abschluss bildet das Konzert der Microphon Mafia. Eine Veranstaltung von Krit-ik ohlálá in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen e.V.

Standort