24. Februar 2021 Seminar Know your glocal activist

Gespräch mit Aktivist*innen von Feminist Translocalities

Information

Veranstaltungsort

Online

Zeit

24.02.2021, 15:00 - 17:00 Uhr

Themenbereiche

Geschlechterverhältnisse, Soziale Bewegungen / Organisierung, Osteuropa, Online/Livestream, Feminismus

Zugeordnete Dateien

Victoria, Anaita, Sasha und Vera werden uns von ihrem Projekt erzählen, welches (Queer-) Feminismen verschiedener Erdteile – hauptsächlich aus der ehemaligen Sowjetunion und Deutschland – verbindet.

In «Feminist Translocalities» treffen Aktivistis, Akademiker*innen und Kunstschaffende zusammen, die in Form von Zines, Ausstellungen und Online- und Offline-Austauschräumen ihre Feminismen in den Dialog bringen. Wir freuen uns auf die Vernetzung und Eure Teilnahme!

(Die Veranstaltung findet auf Russisch statt und wird ins Deutsche synchrongedolmetscht.)

Veranstaltet von: Feministischer Streik Leipzig mit Unterstützung der Rosa-Luxemburg-Stiftung

Zugang zum Web-Seminar:
https://zoom.us/j/98464226287
Kenncode: 004971


Mehr Infos unter:
feminisms.co/en
www.instagram.com/feminist.translocalities/
www.facebook.com/events/535632444070767

Kontakt

Caroline Kim

Projektmanagerin Buenos Aires, Feminismusarbeit, Rosa-Luxemburg-Stiftung

Telefon: +49 30 44310 442