24. August 2019 Tagung/Konferenz Internationale Tagung: Vom »Flüchtling« zum Nachbarn - kommunal, sozial, solidarisch

20 Jahre Rosa-Luxemburg-Stiftung Hessen

Information

Veranstaltungsort

Evangelische Akademie Frankfurt
Römerberg 9
60311 Frankfurt

Zeit

24.08.2019, 11:00 - 20:00 Uhr

Themenbereiche

Migration / Flucht, Stadt / Kommune / Region

Zugeordnete Dateien

Mit: Omar Al-Rawi, SPÖ, Abgeordneter Landtag und Gemeinderat Wien; Wenke Christoph, Europareferat Rosa Luxemburg Stiftung, Berlin; Nargess Eskandari-Grünberg, Die Grünen, ehemalige Dezernentin für Integration Frankfurt; Alessia Muscas, Re.Co.Sol. Sardinien, Sozialdezernentin von Villanovaforru; Dominike Pauli, Fraktionsvorsitzende DIE LINKE. im Römer; Michaele Sojka, DIE LINKE, ehemalige Landrätin, Thüringen; Dieter Storck, Vorsitzender Rosa-Luxemburg-Stiftung Hessen; Tajana Tadic, Sprecherin des Hilfenetzwerkes Are You Syrious?, Zagreb

Moderation: Andrea Ypsilanti (SPD)

Programm:

11:00 Uhr - Begrüßungen

Dominike Pauli, Fraktionsvorsitzende, DIE LINKE. im Römer

Dieter Storck, Vorsitzender der Rosa-Luxemburg-Stiftung Hessen

Grußwort: Dr. Florian Weis, Gf. Vorstand der Rosa-Luxemburg-Stiftung

Panel 1

Flucht und Migration als Herausforderung für Europas Kommunen – Sichere Häfen und Solidarity Cities – Beispiele und Strategien der Aufnahme und Unterstützung – staatliche Behinderungen, Hürden und mögliche Spielräume

Mit: Wenke Christoph, Europareferat der RLS Berlin (Einführung); Alessia Muscas, Sozialdezernentin, Re.Co.Sol. (Netzwerk solidarischer Städte), Sardinien, Italien; Tajana Tadic, NGO Are You Syrious (Hilfenetzwerk für Gefl üchtete), Zagreb, Kroatien

13:30 Uhr Mittagspause mit Imbiss (wird gestellt)

14:00 Uhr - Panel 2

Integration kann nur kommunal gelingen: Wohnen, Sprache, Beschulung, Gesundheit, Arbeit – Gelingende Aufnahme in die Gesellschaft – Integration und (kulturelle und ethnische) Identität

Einführung: Dieter Storck, Vorsitzender der Rosa-Luxemburg-Stiftung Hessen

Mit: Dr. Nargess Eskandari-Grünberg, (Die Grünen im Römer), Magistratsmitglied und ehem. Dezernentin für Integration Frankfurt; Michaele Sojka (DIE LINKE), Mitglied des Stadtrats und Kreistags von Altenburg/Thür., ehem. Landrätin des Altenburger Lands; Dipl.-Ing. Omar Al-Rawi (Sozialistische Partei Österreichs), MdL und Gemeinderat von Wien

17:00 —18:00  Uhr Pause

Podiumsdiskussion (Großer Saal) mit den Beitragenden

Moderation: Andrea Ypsilanti (SPD)

Eine gemeinsame Veranstaltung von: DIE LINKE. Fraktion im Römer und Rosa-Luxemburg-Stiftung Hessen

Standort

Kontakt

RLS-Hessen