28. März 2019 Lesung/Gespräch Christa Wolf zum 90. Geburtstag

Eine Lesung aus einigen ihrer Werke

Information

Veranstaltungsort

Kulturkantine
Haus E
Saarbrücker Str. 24
10405 Berlin

Zeit

28.03.2019, 19:00 - 21:00 Uhr

Themenbereiche

Deutsche / Europäische Geschichte, Kunst / Performance

Zugeordnete Dateien

Christa Wolf zum 90. Geburtstag

«Hinter sich lassen, was man zu gut kennt, was keine Herausforderung mehr darstellt. Neugierig bleiben auf die anderen Erfahrungen, letzten Endes auf sich selbst in den neuen Umständen».
Nachdenken über Christa T. * 1968

Am 18. März wäre Christa Wolf, eine der bedeutendsten deutschen Schriftstellerinnen, 90 Jahre alt geworden.
Aus diesem Anlass treffen sich vier Autorinnen und Autoren, um Texte  von ihr vorzustellen, zu lesen und Christa Wolf auf diese Weise zu ehren.

Es lesen: Tanja Dückers,  Annett Gröschner, Jochen Schmidt und Torsten Schulz
aus Kassandra, Stadt der Engel oder The Overcoat of Dr. Freud, Was bleibt und Nachdenken über Christa T.

Eine gemeinsame Veranstaltung des Kulturforums der Rosa-Luxemburg-Stiftung und der Christa-Wolf-Gesellschaft

Standort

Kontakt

Michaela Klingberg

Kulturforum, Rosa-Luxemburg-Stiftung

Telefon: +49 30 44310160