27. Februar 2019 Buchvorstellung Partisanen einer neuen Welt

Eine Geschichte der Linken und Arbeiterbewegung in der Türkei - Reihe «Linke Literatur im Gespräch»

Information

Veranstaltungsort

Rosa-Luxemburg-Stiftung
Salon
Franz-Mehring-Platz 1
10243 Berlin

Zeit

27.02.2019, 18:00 - 20:00 Uhr

Themenbereiche

Parteien- / Bewegungsgeschichte, Arabischer Naher Osten / Türkei, Türkei

Zugeordnete Dateien

Partisanen einer neuen Welt

Die Geschichte der Linken in der Türkei ist hierzulande weitgehend unbekannt – zu Unrecht. Denn nur in wenigen Ländern kann auf einen so reichhaltigen Erfahrungsschatz an sozialen Kämpfen zurückgeblickt werden wie in der Türkei. Das Spektrum reicht von Streiks und Fabrikbesetzungen über den Guerillakampf bis zur spontanen Gezi-Park-Rebellion im Jahr 2013 und der Bildung von Volksräten zur Selbstverwaltung in kurdischen Städten. Doch eine Abhängigkeit von Sowjetrussland in den 20er-Jahren, Illusionen in das Militär in den 60er-Jahren, selbstzerstörerische Strömungskämpfe, Abgrenzungsschwierigkeiten gegenüber dem Kemalismus und eine Ignoranz gegenüber dem Selbstbestimmungsrecht der kurdischen Nation führten mehrfach zu tragischen Niederlagen.

Ulrike Hempel und Uwe Michel sprechen mit den Herausgebern Murat Çakır und Nikolaus Brauns über den Werdegang der türkischen Linken und ihrer Organisationen, den Aufstieg der AKP und über das Verhältnis zu der kurdischen und der feministischen Bewegung.


«Die Autoren erzählen detail- und kenntnisreich, empathisch, ohne dabei auf begründete Kritik zu verzichten, von einer Linken, die über die Diaspora auch ein bedeutender Teil der Linken in Deutschland ist.» Nelli Tügel in analyse & kritik

«Für deutsche Linke ist das Buch ganz unabhängig davon, ob es ihnen Freude bereitet oder nicht, ohnehin eine Pflichtlektüre. Zum einen, weil die Beziehungen Berlins zu den jeweils in Ankara Herrschenden historisch besondere sind und Deutschland stets besonders eifrig die ins Exil getriebene Opposition verfolgte und sabotierte. Zum anderen aber, weil die Zusammenarbeit zwischen der türkischen/kurdischen und der deutschen Linken erfreulicherweise immer enger wird.» Peter Schaber in junge Welt
 

Nikolaus Brauns / Murat Cakir (Hg.):
Partisanen einer neuen Welt – eine Geschichte der Linken und Arbeiterbewegung in der Türkei
528 Seiten, 20,00 €
ISBN 978-3-9819243-4-3

Standort

Kontakt

Uwe Michel

Bibliothekar, Rosa-Luxemburg-Stiftung

Telefon: +49 30 44310166