26. Mai 2018 Exkursion Besuch des Filmmuseums Wolfen

und des Bitterfelder Bogens

Information

Veranstaltungsort

Zentraler Omnibusbahnhof Magdeburg (ZOB)
Damaschkeplatz
39108 Magdeburg

Zeit

26.05.2018, 09:00 - 18:00 Uhr

Themenbereiche

Kommunikation / Öffentlichkeit

Zugeordnete Dateien

Besuch des Filmmuseums Wolfen

Kommunikation/Öffentlichkeit- Bildungsreise von Magdeburg nach Bitterfeld-Wolfen
Kulturorte der DDR im Wandel. Besuch des Filmmuseums Wolfen und des Bitterfelder Bogens
Start: 8.45 Uhr Magdeburger Busbahnhof
Fahrt und Gespräch mit einer VertreterIn von SchreibART e.V.
10:30 Uhr Ankunft am Bitterfelder Bogen
10:30–11:30 Besichtigung des Bitterfelder Bogens
(inkl. Mittagspause mit Lunchpaketen)
von CLAUS BURY entworfene Architekturskulptur auf einer ehemaligen
Hochkippe (Bitterfelder Berg) – Aussichtspunkt über die neu entstandenen
Kultur- und Seenlandschaft der Region

12:00–13:30 Besuch des Industrie- und Filmmuseums Wolfen
14:00–14:45 Besichtigung des Städtischen Kulturhauses
(inkl. Kaffeepause)

15.00 Uhr öffentliche Podiumsdiskussion im Städtischen Kulturhaus Bitterfeld-Wolfen Transformationen. Kulturorte der DDR im Wandel – Der Bitterfelder Weg mit Wolf-Dietmar Soppart (Bewegung schreibender Arbeiter)  Dr. Rosemarie Hein, Rosa-Luxemburg-Stiftung; Andreas Montag, (Autor, Journalist), N.N. (Städtisches Kulturhaus Bitterfeld-Wolfen) Moderation: Alfred Eichhorn

Verbindliche Anmeldung unter: gabriele.henschke@rosalux.org
Teilnehmerbeitrag für die Bildungsreise 15€, ermäßigt 10€
Teilnahme an der Diskussion vor Ort: Eintritt frei!
Gemeinsame Veranstaltung der RLS Sachsen-Anhalt mit dem RLS Kulturforum, der RLS Brandenburg und der kulturpolitischen Gesellschaft-Regionalgruppe Berlin-Brandenburg

Zum Veranstaltungsflyer

 

Standort