20. Juni 2024 Diskussion/Vortrag Kolonialismus, Rassismus und Sklaverei in den aktuellen Debatten

Reihe: Rosas Salon

Information

Veranstaltungsort

Felsenkeller
Karl Heine-Straße 32
04229 Leipzig

Zeit

20.06.2024, 18:00 - 20:00 Uhr

Themenbereiche

Deutsche / Europäische Geschichte, Andenregion, Brasilien / Paraguay, Mexiko / Mittelamerika / Kuba, Cono Sur

Zugeordnete Dateien

Mit Prof. Dr. Michael Zeuske (Historiker), Moderation: Prof. Dr. Manfred Neuhaus

Michael Zeuske ist Spezialist für die Geschichte Lateinamerikas, die Geschichte des Atlantiks, die Geschichte der Sklaven und der Sklavenhändler sowie die Geschichte Kubas, Venezuelas und der Karibik. Seit 2005 forscht er zu atlantischem Sklavenhandel und Menschenschmuggel sowie Sklavenschiffen (La Amistad) im 19. Jahrhundert. Er lehrte an der Leipziger und Kölner Universität und verfasste u. a. das zweibändige Handbuch „Geschichte der Sklaverei. Eine Globalgeschichte von den Anfängen bis heute“.

 

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Standort