9. November 2017 Diskussion/Vortrag „Ich gestehe, die Herrschaft der fluchwürdigen ‚Demokratie’ dieses Landes macht mich betrübt ...“

Mathilde Franziska Annekes Briefe an Franziska und Friedrich Hammacher 1860-1884

Information

Veranstaltungsort

Galerie von St. Spiritus
Lange Str.
17489 Greifswald

Zeit

09.11.2017, 19:00 - 21:00 Uhr

Themenbereiche

Geschichte

Zugeordnete Dateien

Zum 200. Geburtstag der deutsch-amerikanischen Frauenrechtlerin Mathilde Franziska Anneke werden aus dem Bestand des Bundesarchivs Berlin über 110 unveröffentlichte handschriftliche Briefe der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Sie geben Aufschluß über ihr Leben, ihre schriftstellerische Tätigkeit und ihr Denken.

Erhard Kiehnbaum, Jg. 1947, Dipl-Phil., Berufsschullehrer i.R., Arbeitsgebiete: Marx-Engels-Forschung, biografische Forschungen zur Frühgeschichte der Arbeiterbewegung und zu Akteuren der Revolution von 1848/49. - Die Bibliothek der Friedrich-Ebert-Stiftung führt in ihrem Bestand 29 Titel auf, darunter 6 Monografien.

 

Standort