2. Februar 2024 Diskussion/Vortrag AFRO-FORUM MÜNCHEN – WIR SIND VIELE

Im Rahmen der BLACKFUTUREWEEKS München

Information

Veranstaltungsort

Altes Rathaus
Festsaal
Marienplatz 15
80331 München

Zeit

02.02.2024, 17:30 - 21:30 Uhr

Themenbereiche

Soziale Bewegungen / Organisierung

Zugeordnete Dateien

Das Bündnis afrodiasporischer/afrikanischer/ Schwarzer Initiativen und die Schwarzen Communities zelebrieren die BLACKFUTUREWEEKS München.

Mit einer Auftaktveranstaltung und weiteren Events zur Vernetzung , Solidarisierung und Förderung von Bündnissen im Rahmen der Internationalen Dekade für Menschen Afrikanischer Herkunft (2015-2024)

  • AUFTAKTVERANSTALTUNG AM FREITAG, DEN 2. FEBRUAR 2024 ALTES RATHAUS, FESTSAAL Marienplatz IM ZENTRUM VON MÜNCHEN

Einlass: 17:30
18:00 BIS 21:30 UHR

Mit Impulsvorträgen, Podiumsdiskussion zu Schwarzem Leben in München, künstlerischen Beiträgen und abschließendem Vernetzungsforum für alle Initiativen mit Zeit zum Networking.

Themen sind Kontinuitäten von Anti-Schwarzem Rassismus, geschichtliche Wirkmächtigkeit von Kolonialismus und Empowerment.

Wir freuen uns auf viel Teilhabe und viel Präsenz zur Unterstützung unserer Agenda.

Eine Veranstaltung von Blackfutureweeks@posteo.de in Kooperation mit dem KEV.
————————

Invitation AFRO-FORUM MUNICH - WE ARE MANY

The alliance of Afro-diasporic/African/Black initiatives and the Black community celebrates the BlackFutureWeeks Munich

with a kick-off event and further events for networking, solidarity and the promotion of alliances within the framework of the International Decade for People of African Descent (2015-2024).

Kick-off event on

Friday, February 2, 2024
ALTES RATHAUS, Festsaal

in the center of Munich

Admission: 17:30
18:00 to 21:30

With keynote speeches, a panel discussion on Black Life in Munich, artistic contributions and a concluding networking forum for all initiatives.

Topics include continuities of anti-Black racism, the historical impact of colonialism and empowerment.

We are looking forward to a lot of participation and presence to support our agenda.

Standort

Kontakt

Dr. Julia Killet

Regionalbüroleiterin Bayern, Rosa-Luxemburg-Stiftung Bayern / Kurt-Eisner-Verein

Telefon: +49 89 51996353