17. März 2017 Diskussion/Vortrag Rechtspopulismus und Rassismus im Kontext der Flüchtlingsbewegung

Ergebnisse einer Studie im Auftrag der Rosa-Luxemburg-Stiftung zur politischen Kultur im südlichen Baden-Württemberg

Information

Veranstaltungsort

Forum am Park
Poststraße 11
69115 Heidelberg

Zeit

17.03.2017, 19:00 - 21:00 Uhr

Themenbereiche

Ungleichheit / Soziale Kämpfe

Zugeordnete Dateien

Rechtspopulismus und Rassismus im Kontext der Flüchtlingsbewegung
Am Beispiel einer Region im südlichen Baden-Württemberg untersucht die Studie, wie sich rechtspopulistische Deutungsmuster im Kontext der Flüchtlingskrise artikulieren, wie diese in die politische Kultur vor Ort eingebettet sind und welche Möglichkeiten zivilgesellschaftliche und politische Akteure vor Ort haben, diesen zu begegnen. Im Mittelpunkt der Untersuchung stehen Jugendliche und junge Erwachsene. Zentrale Ergebnisse der Studie werden vor- und zur Diskussion gestellt.

Standort